Schmeckt-LogoDas ideale Kochbuch ... für alle

Eigentlich ist es wohl ein Kochbuch für alle. Aber nicht jedeR mag zum Kochen den Computer anwerfen. Deshalb ist doch wohl für bestimmte Zielgruppen besonders geeignet.

Schmeckt. Das ideale Geschenk

  004_SalatRomagna
 

Schnell gemacht: Salat a la Saltimbocca

Studierende - so sagt man heute für Studentinnen und Studenten - finden das Kochbuch super. So höre ich. Da gibt es eine kleine Hürde: Sie kaufen es sich nur selten selbst - wer nimmt schon Geld in die Hand, bei einem Budget von 500 oder 600 Euro im Monat für Miete, Bücher, Studiengebühren und Essen?

Das Kochbuch-Programm verbindet aber gerade gute, anspruchsvolle Küche mit preiswertem, rationellem Kochen. Schließlich lässt sich schon bei der Rezeptauswahl der Preis pro Person begrenzen!

Ganz besonders geeignet natürlich für Wohngemeinschaften, in denen selbst gekocht wird. Die vielleicht sogar einen Garten oder Balkon nutzen können, um Kräuter zu ziehen.

Ideal für Kochanfänger

005_ErdbBorretsch  

Erdbeeren, Borretsch
auf Salat

 

Es werden alle Arbeitsschritte sehr genau beschrieben und bebildert. Stolz bin ich darauf, dass die Rezepte sehr übersichtlich zu lesen sind - man muss nicht erst einen Roman lesen, um das Rezept verstehen zu können. Zutaten und Arbeitsbeschreibungen sind einander übersichtlich zugeordnet.

So ist es besonders geeignet für alle, die noch am Anfang ihrer Kochkarriere stehen. Das können Studierende sein. Das können aber auch ältere, alleinstehende Männer sein.

Einige hundert Kochtipps, Erklärungen zu den Zutaten, zu verwendetem Werkzeug helfen auf dem Lernweg.

Ideal für Gemüsekisten-Bezieher und Gartenbesitzer

Auf den Inhalt Ihrer Gemüsekiste haben Sie vermutlich keinen Einfluss. Deshalb sind den Gemüsekisten oft schon Rezepte beigelegt. Aber manchmal wäre etwas mehr Auswahl ja auch wünschenswert.

Auf das, was in Ihrem Gemüsegarten wächst, haben Sie natürlich einen gewissen Einfluss. Aber manche Dinge - wie z.B. Pastinaken und Kürbisse - wachsen eben besonders gut und brauchen kaum Pflege. Neuseeländer Spinat und Feuerbohnen gehen immer - alles Zutaten, zu denen besonders viele und völlig verschiedene Rezepte vorhanden sind.

Die Zutatenbeschreibungen helfen außerdem beim Kreieren eigener Rezepte.

Sollten Sie einmal Rezepte zu bestimmten Zutaten vermissen - schreiben Sie mir! Ich gebe zu, Postelein habe ich noch nicht drin - aber dafür sind die Updates ja da. Und die kosten nichts!