Schmeckt-LogoVermischtes

012_Wirsing Hier kommt erst mal alles hin, wo ich noch nicht weiß, wo es seinen Platz finden könnte.

Zum Beispiel ...

die Sprüche rund um's Kochen.

Oder Pressemeldungen.

Oder einfach Links. Ja, ich wage es, Links auf andere Seiten zu setzen. Ohne juristisch sowieso unerhebliche sogenannte Disclaimer.

Oder:
Meine größte Kochpanne -oder warum ich ungern "gemeinsam koche"

Vermutlich war ich knapp 30. Gut 30 Leute, mit vielen kleinen Kindern. Zwei etwas jüngere Männer und ich sollten kochen. Vorgegebener Zeitpunkt, klar, vom Skifahren kommt man hungrig nach Hause. Sehr hungrig. Vorgegebenes Gericht, logisch, die Sachen waren ja zum Teil zu Hause eingekauft. Rindergulasch. Die beiden anderen konnten super kochen, im Gegensatz zu mir. Sie haben das Fleisch also kurzgebraten. Meine zarten Hinweise auf den Dampftopf blieben ungehört. Gewürzt haben sie, wie junge Männer, die kochen können, nun einmal würzen: Was haben wir denn da, was kann noch hinein. Wir hatten zu viele da. Viel zu viele. Die Gewürze im Chalet wurden nämlich immer da gelassen von den Vormietern. Auch meine Hinweise auf die Kinder blieben ungehört – sie hatten ja keine, ich deren mehrere.

Das Ergebnis: Die Leute haben 2 Stunden auf das Essen gewartet, das Fleisch war steinhart, die feurig scharfe Soße für die Hälfte der Kinder nicht essbar. 3jährige sind nun einmal keine Feuerschlucker.

Bis heute könnte ich im Boden versinken, wenn ich daran denke. Ich war ja auch tatsächlich mitverantwortlich. Bis heute weigere ich mich, wenn irgendjemand was von „gemeinsam kochen“ erzählt. Verständlich, oder?