Schmeckt-LogoSelbst gekocht frisch auf den Tisch -
das Kochbuch für jede Gelegenheit

TitelblattWebUngewöhnlich normal ...

Ein ungewöhnliches Projekt 

Rezepte vom Laien für Laien, die leicht verständlich und lesbar und für jede und jeden im Alltag nachkochbar sind. Also keine abgehobene Sterneküche, aber auch kein Tütenfraß, sondern frisch, selbst und alltäglich selbst Gekochtes. Ungewöhnlich normal eben.

Das ist sozusagen der Witz, die Idee: Ich (Dietmar Thesing) bin gelernter Tischler und gelernter Pfarrer, aber kein gelernter Koch, kein Programmierer und kein Fotograf.

Gut kochen

Es gibt eine wesentliche Vorraussetzung für gutes Kochen: Die Freude am Schmecken und Genießen. Die versteht sich nicht von selbst - deshalb finden Sie hier ein ganzes Kapitel zum Schmecken.

Kochen kann jedeR (lernen), nicht nur ausgebildete KöchInnEn. Das muss nicht kompliziert sein, im Gegenteil. Mit frischen Zutaten sind viele Gerichte schnell hergestellt, schmecken gut und sind auch noch gesund.

Ich verbinde also durchaus ein wenig missionarischen Eifer mit dem Projekt.

Inhalt dieser Website

Das Kochbuch" - Informationen rund um das Kochbuch, welche Grundideen, Schwerpunkte und Möglichkeiten es hat, wie die Bedienung funktioniert. Sie können z.B. auch einen ersten Blick darauf werfen, wie die Programmoberfläche aussieht und wie z.B. ein Rezept aufgebaut ist.

Doch hauptsächlich sollen Sie hier rund um's Essen und Kochen stöbern können.

Zum Essen gehören gute Zutaten. Deshalb finden Sie im Kochbuch und auf diesen Seiten Informationen zu einzelnen Lebensmitteln. Die aktuelle Preisliste der im Kochbuch verwendeten Zutaten könnte in Zeiten von Armuts- und Reichtumskrise leider recht interessant sein.

Unter der Rubrik "Gastronomie" befinden sich Restaurantkritiken, besser gesagt: Beschreibungen. Auch wenn Sie nicht gerade ein Restaurant suchen - sie sind deshalb interessant, weil darin auch die Messlatte deutlich wird, die für gutes Essen angelegt werden sollte. 

Neu

...im Kochbuch:

Im Update mit der Nummer 10 gab es den ersten Kuchen. Ein Kuchen, der eigentlich keiner ist, sondern eine Süßspeise: Kalte Schnauze, Lukullus, Plätzchenkuchen, Kalter Hund oder wie immer er bei Ihnen genannt wird. Das Besondere an meinem Rezept: Er ist wesentlich weniger fett und sehr viel leichter als die üblichen Varianten.

Im Update 14 und 15 sind nicht nur einige Programmverbesserungen vorgenommen worden, sondern stecken auch eine ganze Reihe neuer Rezepte, Bilder und Beschreibungen. Aber auch der zweite Kuchen: Meine Nussrolle. Mehr dazu unter Aktualisierungen.

... was den Autor betrifft:

Seit August 2011, also bereits seit über einem Jahr koche ich als Mietkoch im benachbarten Kindergarten (durchschnittlich ca. 40 Kinderportionen). 

... im Web

Als Pfarrer werde ich wohl nicht mehr tätig sein, deshalb gebe ich meinen recht umfangreichen Bestand an Büchern ab. Welche Bücher gerade zur Auswahl stehen erfahren Sie unter http://shop.ebay.de/old-dietmar/m.html, weitere Informationen über den Ebayer finden sich unter http://myworld.ebay.de/old-dietmar.

Hinweise zum Datenschutz